NEWS
Slider


Seit einigen Jahren werden die neuen Kirschanlagen überdacht. In der Zeit der Blüte können mitunter die Temperaturen in der Nacht unter den Gefrierpunkt fallen. In diesem Fall sind die Blüten sehr gefährdet und durch den Schutz einer permanenten Überdachung herrscht in der Anlage ein milderes Klima.
In den späteren Monaten wenn die Frucht reif wird, schützt die Überdachung die Kirsche vor dem Regen, somit ist sie nicht der Gefahr des Platzens ausgesetzt.


In den Kirschplantagen zeigt sich derzeit eine wundervolle Blütenpracht. Das weiße Blütenmeer der Kirschbäume verströmt einen herrlichen Duft, der zahlreiche Bienen und Hummeln zur Befruchtung der Blüten lockt.